Autorenlesung: „Badisches Todesspiel“ mit Michael Moritz

Lade Karte ...

Datum/Zeit
09/11/2017
20:00

Veranstaltungsort
Weingut Rebschneckle

Kategorien


Als auf einer Hochzeitsfeier im beschaulichen Kaiserstuhl der Bräutigam erschossen wird, ahnt dessen Schwiegervater, der Schriftsteller Motzki, dass die Kugel ihm selbst galt. Grund dafür: die Biografie eines Gangsters, die in seiner Schreibtischschublade auf ihre Veröffentlichung wartet. Darin finden sich auch pikante Geschichten ehrbarer Leute, die besser unter Verschluss bleiben sollten. Motzki sucht Hilfe bei Fotograf Killian und Kommissar Belledin. Doch auch über den Kult-Ermittler gibt es ein dunkles Kapitel . . .

Michael Moritz

Michael Moritz ist 1968 in Freiburg geboren. Er studierte Schauspiel an der Folkwang-Hochschule in Essen und spielte an renommierten Schauspielhäusern. Er schreibt für Theater, Film und Hörfunk und lehrt Theater an deutschsprachigen und internationalen Hochschulen. Derzeit ist er als Theaterregisseur international tätig.